Babylampen als Wandleuchten

Bereits in der Schwangerschaft macht man sich als werdender Elternteil seine Gedanken über die richtige Babyausstattung. Neben üblichen Dingen wie Kleidung und Windeln steht auch die Einrichtung des Kinderzimmers ganz weit oben auf der Liste. Hierzu gehören aber nicht nur das Babybett und eine Wickelkommode, sondern auch eine Babylampe bzw. Wandleuchte.

Wandleuchten eignen sich in einem Kinderzimmer deswegen so gut, weil sie – wie der Name schon sagt – an der Wand angebracht werden. Stehende Lampen können von Kindern umgeworfen werden, das Kabel und die Steckdose sind weitere Gefahrenquellen.

Ein großes Sortiment an Babyleuchten findet man im Internet, auf verschiedenen Portalen. Am besten ist es, wenn man die Preise vergleicht und für sich vorab überlegt, was man gerne ausgeben möchte und was das Produkt mit sich bringen soll. Das Design spielt natürlich auch eine wichtige Rolle, was wiederum für den Onlinekauf spricht. Von zuhause aus kann man über das Internet mehrere Modelle in unterschiedlichen Farben betrachten, was im Laden vor Ort meist eher schwierig ist.
Zudem findet ihr hier auch einige Bewertungen von Nutzern, welche das jeweilige Produkt bereits erworben haben. So könnt ihr euch durchlesen, welche Erfahrungen andere Eltern mit den Babyleuchten bzw. Wandleuchten gemacht haben. Sicherheit, Design, Leuchtkraft – diese Aspekte können online ganz einfach verglichen werden.

Empfehlung einer Babylampe als Wandleuchte

IKEA Dekolampe "Drömsyn" Wand-Leuchte in Wolkenform - 31 x 21 cm - weiß - weiches Stimmungslicht
  • Breite: 31 cm; Tiefe: 8 cm; Höhe: 21.0 cm; Kabellänge: 2.2 m
  • Geprüft und für Kinder zugelassen
  • Leuchtmittel separat erhältlich. IKEA empfiehlt LED-Lampe E14 kerzenförmig opalweiß
  • Modellkennung V1506 Drömsyn
Ähnliche Artikel
Babylampen mit einer Dimmer-Funktion schaffen im Kinderzimmer eine wohlige Atmosphäre und geben Sicherheit für einen

Hinweis: Aktualisierung am 17.06.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.